Zwei Wege ins Nichts

Zwei Wege ins Nichts

(Gespräche auf der Krim)

 

Sumiran: Ich möchte ein wenig über jenes Thema sprechen, das wir auf unseren Treffen behandeln. Ich will euch nochmals drauf hinweisen, dass das, was hier besprochen wird, nicht im Geringsten vorbereitet worden ist. Die Information, die hier entsteht, ist das Resultat einer Wechselwirkung und Reaktion auf den inneren Zustand der Zuhörer. Und deshalb sind in der Regel die Tiefe und Bedeutung derartiger Treffen vom Bedürfnis jener Menschen abhängig, die sich hier befinden. Normalerweise kommen die Leute hierher, weil sie auf der Suche nach der Wahrheit oder Gott sind. Also nicht nur weil sie irgendwelche private Situationen, Lebensprobleme oder dergleichen lösen wollen. Dafür geht man für gewöhnlich zu Psychologen oder Therapeuten.

 

Bitte hier weiterlesen: